Read

Brief an den Vater

Der 1919 abgefasste “Brief an den Vater”, von Franz Kafka niemals abgeschickt oder veröffentlicht, gibt wie kaum ein anderer Text aus seiner Feder tiefe biografische und psychoanalytische Einblicke. Kafka findet in dem hier beschriebenen Vaterkonflikt vielerlei Gründe für die Entwicklung seines zögerlichen Wesens und anderer Züge seiner Persönlichkeit mit denen er zeitlebens haderte.
Die 103 handschriftlichen Seiten schrieb Kafka vermutlich kurz nach dem Scheitern seiner Heiratspläne mit Julie Wohryceck, einer in seines Vaters Augen nicht standesgemäßen Verbindung.

Begleitet wird der ungekürztem Text von einem Glossar und einer Kurzbiografie.
more
Impression
Add to shelf
Already read
73 printed pages
3Readers
0Bookshelves
0Impressions
0Quotes

Related booksAll

Franz Kafka

Das Urteil

Franz Kafka
Erzäh­lun­gen

Franz Kafka

Erzählungen

Franz Kafka

In der Strafkolonie

Franz Kafka

Die Verwandlung

Franz Kafka

Das Schloß

Franz Kafka

Sämtliche Werke, Band I

Franz Kafka
Der Prozeß

Franz Kafka

Der Prozeß

Don’t give a book.
Give a library.
fb2epubzip
Drag & drop your files (not more than 5 at once)