Read

Die Geburt der Tragödie

«Die Geburt der Tragödie» ist ein Buch von Friedrich Nietzsche, das er zuerst Anfang 1872 veröffentlichte. Es war das erste bedeutende Werk Nietzsches, mit dem sich der damals 27jährige Philologieprofessor zugleich von der wissenschaftlichen Philologie distanzierte. Auf etwa 100 Buchseiten und in 25 knappen Kapiteln entwickelt der Jungwissenschaftler aus seinen Studien des Griechentums, seiner Liebe zur Musik und der Wertschätzung Schopenhauers und Wagners sein kulturelles Weltbild. (aus wikipedia.de)
more
Impression
Add to shelf
Already read
190 printed pages
0Readers
0Bookshelves
0Impressions
0Quotes

Related booksAll

Friedrich Nietzsche
Ni­et­zsche kon­tra Wag­ner

Friedrich Nietzsche

Nietzsche kontra Wagner

Friedrich Nietzsche

Der Wanderer und sein Schatten

Friedrich Nietzsche

Die fröhliche Wissenschaft

Friedrich Nietzsche

unzeitgemaesse betrachtungen t2 von nutzen und nachteil der historie fuer das leben

Friedrich Nietzsche

Also sprach Zarathustra: Ein Buch für Alle und Keinen

Friedrich Nietzsche, Friedrich Schiller, Heinrich Heine, Johann Wolfgang von Goethe, Ludwig Uhland, Rainer Maria Rilke, Sophie Leiss, Theodor Storm

Die 125 schönsten Liebesgedichte der Deutschen – Gedichte über Liebe, Verlangen, Sehnsucht und Liebeskummer – deutsche Lieblingsgedichte aus 800 Jahren (Illustrierte Ausgabe)

Eduard Mörike, Friedrich Nietzsche, Friedrich Schiller, Heinrich Heine, Johann Wolfgang von Goethe, Joseph von Eichendorff, Rainer Maria Rilke, Sophie Leiss, Theodor Storm

Lieblingsgedichte der Deutschen – Die 101 beliebtesten und schönsten Gedichte und Balladen aller Zeiten (Illustrierte deutsche Ausgabe)

Don’t give a book.
Give a library.
fb2epubzip
Drag & drop your files (not more than 5 at once)