Perry Rhodan 1354: Strangeness-Schock, Peter Griese
de
Books
Peter Griese

Perry Rhodan 1354: Strangeness-Schock

Kontakt in Hangay — die Begegnung mit den Tarkan-Kartanin

Auf Terra schreibt man den Juli des Jahres 447 NGZ, was dem Jahr 4034 alter Zeitrechnung entspricht. Somit sind seit den dramatischen Ereignissen, die zum Kontakt mit ESTARTUS Abgesandten und zur Verbreitung der Lehre des Permanenten Konflikts in der Galaxis führten, bald zwei Jahrzehnte vergangen.
Doch weder der erste noch der zweite Sotho bringt es fertig, die Gesamtheit der Galaktiker in seinem Sinn zu manipulieren. Und als Sotho Tyg Ian schließlich erkennt, dass seine Sache verloren ist, versucht er, den Untergang der Milchstraße herbeizuführen.
Glücklicherweise misslingt auch dieses Unterfangen. Und mit des Sothos Tod verlagert sich das weitere dramatische Geschehen in die Mächtigkeitsballung Estartu, wo durch eine Verkettung unglückseliger Umstände das eintritt, was die Netzgänger und ihre Helfer mit aller Kraft zu verhindern trachteten: die Katastrophe im Tarkanium, hervorgerufen durch die spontan deflagrierenden riesigen Mengen an Paratau.
Die Folgen dieser verheerenden psionischen Explosion sind äußerst weit reichend. Teile einer Galaxis aus dem Fremduniversum Tarkan gelangen in unseren eigenen Kosmos — und Nikki Frickel, die ehemalige Chefin der PIG, die in den Raum einfliegt, der nun von fremden Sternen besetzt ist, erleidet einen STRANGENESS-SCHOCK …
108 printed pages
Original publication
2013

Impressions

How did you like the book?

Sign in or Register
fb2epub
Drag & drop your files (not more than 5 at once)