Jane Austen

Lady Susan

unavailable
This 18th century short novel explores society behavior as Lady Susan, a recent widow, plots to find an advantageous marriage for herself while marrying her daughter off as well. Susan uses her cunning and beauty to beguile people, revealing her thoughts and motivations to her correspondent.

Die egoistische und intrigante Lady Susan quartiert sich im Haus ihres Bruders ein und stiftet erhebliche Unruhe, als sie - aus Langeweile - dem Bruder ihrer Schwägerin den Kopf verdreht und ihre Tochter verkuppeln will. Jane Austen entfaltet das Geschehen aus der Perspektive der verschiedenen Briefschreiber, die von acht Sprechern gelesen werden.

Der zu Lebzeiten nicht veröffentlichte Briefroman zeigt, wie groß die erzählerische Kraft der Autorin von Anfang an war. Bereits in "Lady Susan" spielt sie mit den das Spätwerk beherrschenden Themen Liebe, Heirat und Ehe.

Die GoyaLiT-Reihe "The Sound of the Language" präsentiert die beliebtesten Themen der englischsprachigen Literatur im Original. Englische Schauspieler interpretieren die ungekürzten Texte. Die Sammlung literarischer Perlen ermöglicht lebendiges Fremdsprachenlernen durch Hören. Eine Vokabelliste im Booklet erleichtert das Verständnis.
This audiobook is currently unavailable
2:29:56
Publisher
Goyalit

Impressions

    How did you like the book?

    Sign in or Register
fb2epub
Drag & drop your files (not more than 5 at once)