Oscar Wilde

The Canterville Ghost

unavailable
All the people said that the Canterville Chase was hunted, but Mr. Otis, the American Ambassador, decided however to buy it because he did not mind about ghosts. When he arrived at the Chase with his whole family, the old housekeeper led them into the library for tea. There, near the fireplace, there was a dark bloodstain. One night Mr. Otis woke up by a strange noise.

In der ironisch-humorvollen Gespenstergeschichte treffen das altehrwürdige Gespenst von Schloss Canterville und die moderne, aufgeklärte amerikanische Botschafter-Familie Otis aufeinander. Dem Gespenst, das seit Jahrhunderten sein Unwesen auf dem Schloss treibt und frühere Bewohner zu Nervenzusammenbrüchen oder gar in den Tod getrieben hat, gelingt es nicht, die unbekümmerte Familie zu beeindrucken. Zermürbt bittet es irgendwann um den ewigen Frieden ...

Die beliebte und mehrfach verfilmte Erzählung "The Canterville Ghost" von 1878 hat an Aktualität nichts eingebüßt. In Wildes Gesellschaftssatire werden Alte und Neue Welt, Tradition und Moderne sowie Glaube und Skepsis einander gegenübergestellt.

Die GoyaLiT-Reihe "The Sound of the Language" präsentiert die beliebtesten Themen der englischsprachigen Literatur im Original. Englische Schauspieler interpretieren die ungekürzten Texte. Die Sammlung literarischer Perlen ermöglicht lebendiges Fremdsprachenlernen durch Hören. Eine Vokabelliste im Booklet erleichtert das Verständnis.
This audiobook is currently unavailable
1:16:50

Impressions

    How did you like the book?

    Sign in or Register
fb2epub
Drag & drop your files (not more than 5 at once)